||

 

 

Google  
emediaSF.com Das Web

 

 

 

 

 

Archiv

Dezember 2010 - Januar 2011, 109. Ausgabe

Übersicht über den Inhalt dieser Ausgabe:

 

 

Werbung auf dem iPad

Nicht nur die Verbreitung von iPads und zugehörigen Contentangeboten schreiten mit großen Schritten voran, auch die zugehörige Werbung hat sich innerhalb weniger Monate von Prototypen und Experimenten zu ersten interaktiven Branding- kampagnen in mobilen Netzwerken entwickelt.  Wirkliche Standards gibt es noch nicht, aber schon gesammelte Erfahrungen geben Hinweise auf erste Best Practices.  Werbung, die den Bildschirm füllt, attraktiv und interaktiv ist verspricht besonders gute Wirkung, während sich Sponsorships als ein wesentliches Modell vor allem bei jungen Apps herausstellen.  Die Werberaten scheinen die Investitionen in interessante Rich Media Werbung zu belohnen, zumindest in diesem frühen Stadium des Mediums.

Inhaltsverzeichnis (PDF)

 

Sie erhalten via E-Mail 10 Ausgaben des New Media USA - Trends & Insights Reports im Jahr.

Elektronische Lieferung, Adobe PDF Format

Preis: € 300

Bestellung per Kreditkarte oder per PayPal durch klicken auf den folgenden Einkaufswagen oder per Rechnung beim VDZ (a.mumm@vdz.de, 030-72 62 98-152).

emediaSF erstellt seit Anfang 2001 maßgeschneiderte Berichte und Studien zu den Geschäfts- entwicklungen im Bereich Neue Medien in Nordamerika.  Das internationale emediaSF-Team mit Sitz in San Francisco pflegt durch ständige Beobachtung und Recherche des Marktes ein tiefes Verständnis für die Neuen Medien und ihre jüngsten Entwicklungen.  Dieses Verständnis wird in regelmässigen Reports und individuellen Berichten und Consultingservices in deutscher und englischer Sprache für Online- Publisher und andere an den Neuen Medien interessierte aufbereitet und weitergegeben.

Das bekannteste Produkt von emediaSF ist der monatliche Bericht „New Media USA – Trends & Insights“, der für den Verband Deutscher Zeitschriftenverlag (VDZ) und seine Mitglieder verfasst wird.  Dieser Report ist aufgrund der grossen Nachfrage auch für andere Interessenten im Abonnement erhältlich.

Für den Bundesverband deutscher Zeitungsverleger (BDZV) erstellt emediaSF exklusive Berichte zu Entwicklungen im US-Online Publishing mit besonderem Fokus auf die Aktivitäten von Zeitungen.  Mitglieder des BDZV wenden sich bitte direkt an biallas@bdzv.de.

emediaSF bietet seine Expertise auch für massgeschneiderte Sonderberichte und Präsentationen und als individuelle Consultingservices an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2010 emediaSF. Alle Rechte vorbehalten.